Weitere Technik

Rohrleitungssysteme und Zubehör

Wir bieten Ihnen technische Beratung zu Rohrleitungen und Verbindungsteilen.
Auf Wunsch installieren wir Rohrleitungen vor Ort. Weitere Rohrsysteme auf Anfrage möglich:

* AIRnet-Armaturen und Aluminiumrohre sind im Rahmen einer 10-jährigen Garantie vor Schäden geschützt, die sich aus Materialfehlern ergeben.

AIRnet™ Qualitätsdruckluft Rohrsystem

Ein Rohrleitungssystems, das praktisch, schnell, bequem und zuverlässig ist!

– Einfache, schnelle und dadurch kostengünstige Montage
– Kein Gewinde schneiden, kein Schweißen, kein Löten, kein Kleben
– Korrosionsbeständige Fittings und glatte, wartungsfreie Innenwände
der Rohrleitungen bieten dauerhaft optimale Strömungsverhältnisse
– Keine zusätzlichen Sicherungs- oder Dichtringe notwendig
– Keine teuren Sonderwerkzeuge erforderlich
– Kostensparend, da wieder verwendbar

Produktangaben, Installationsanleitungen und Wissenswertes:

PDF-Download

John Guest – Kunststoffrohr-System

Technische Eigenschaften

Arbeitstemperaturen
Minimale Arbeitstemperatur: -20° C Luft
Maximale Arbeitstemperatur: + 70° C Luft

Bei Anwendungen mit anderen Fluidmedien sprechen Sie uns bitte an.

Arbeitsdruck
Unser PA-Rohr Druckluftsystem ist für folgende Temperaturen und Drücke geeignet. Verhältnis Arbeitstemperatur-Druck:
+ 23° C bei 10 bar
+ 70° C bei 7 bar

Die Angaben sind für Luft. Für Anwendungen mit Flüssigkeiten in Zusammenhang mit Temperatur und Druck halten Sie bitte Rücksprache mit uns. Die Druckangaben sind auch abhängig vom Rohrmaterial. Sprechen Sie uns an. Auch für Vakuum anwendbar. Abhängig von den benutzten Schläuchen, können die Verbinder unter bestimmten Bedingungen auch für höhere Drücke und Temperaturen eingesetzt werden. Diese Steckverbinder gewähren eine dauerhafte, sichere und dichte Verbindung zwischen Rohr und Verbindungselement. Sie sind deshalb ideal in der Anwendung von komplexen Rohrsystemen, sowie in Schulungs- und Testeinrichtungen, in welchen ein häufiges Lösen und Verbinden durchgeführt wird.

Montage
Rohr rechtwinklig und gratfrei abschneiden. Sicherstellen, dass das Rohr keine scharfen Kanten, Längsriefen oder sonstige Beschädigungen aufweist. Der Verbinder greift bevor er abdichtet. Das Rohr bis zum Anschlag einstecken. Das Halteelement hat Edelstahlzähne und hält das Rohr im Verbinder fest. Durch den ‘O’ Ring entsteht eine vollkommen dichte Verbindung. Überprüfen Sie, ob das Rohr sicher eingesteckt ist. Dies ist durch Gegenziehen möglich.

Demontage
Das Rohr kann gelöst werden, wenn das Halteelement zurückgedrückt wird.

PDF-Download

Ermeto Hochdruckrohre und Verschraubungen

Ermeto-Verschraubungen sind für die Verwendung mit metrischen Rohren dimensioniert. Alle Abmessungen, wie z. B. Gewinde, Schlüsselflächen, Durchgangsbohrungen, sind metrisch. Historische Grundlage sind die deutschen Normen DIN 3861, DIN 3859 und DIN 2353, die heute durch internationale Standards wie ISO 8434 repräsentiertwerden.

Typisches Merkmal von Ermeto-Verschraubungen ist die hohe Druckbeständigkeit bei geringen Außenabmessungen. EO-Verschraubungen sind erhältlich in drei Baureihen (LL, L, und S) für Niederdruck- Mitteldruck- und Hochdruckanwendungen. Dies erlaubt kostengünstige und platzsparende Lösungen für verschiedene Anwendungen.

Montage vor Ort – Ermeto-Progressivring-Verschraubungen können praktisch überall mittels zweier Schraubenschlüssel montiert werden. Einfache Werkzeuge ermöglichen die manuelle Montage von Edelstahlrohr.

Ermeto-Rohre
Ermeto-Verschraubungen Stahl, verzinkt, Cr (VI) – frei
Ermeto-Verschraubungen Edelstahl, Werkstoff 1.4571
Überwurfmuttern für Ermetoverschraubung
Rohrabsägevorrichtung
PDF-Download